Powered by Spearhead Softwares Joomla Facebook Like Button


Nur 6 Punkte nach der Vorrunde des FVN-Kreispokals

Drucken
Erstellt am 10. September 2013 Zugriffe: 753

Stark ersatzgeschwächt sammelte der HSC am vergangenen Sonntag sechs Punkte bei der Vorrunde des FVN-Kreispokals. Torhüter Holger Striewe musste im Feld aushelfen, da ansonsten nur Kapitän Kai Wesler, Neuzugang Pierre Nebel, Keeper Marcel Wielinski, Marcel Schwebke und Ludger Striewe zur Verfügung standen. Das Mammutprogramm von acht Spielen an einem Tag ohne einen einzigen Ergänzungsspieler forderte seinen Tribut, sodass sich die Navyblauen nach gutem Beginn mit letztlich nur einem Sieg und drei Unentschieden zufrieden geben mussten.

Die Ergebnisse im Überblick:

HSC Rheinberg - Meerfelder Cracks 2:1
Tore: L. Striewe (Vorlage: Wesler), Wesler (Schwebke)

HSC Rheinberg - KC Fohlen Vluyn 0:0
Tore: Fehlanzeige

HSC Rheinberg - Doppelpass Alleine Meerfeld 0:0
Tore: Fehlanzeige

HSC Rheinberg - Asberger Jungs 1:2
Tor: L. Striewe (Wesler)

HSC Rheinberg - Hobbykickers SV Neukirchen 0:1
Tore: Fehlanzeige

HSC Rheinberg - Moerser Kicker 1:1
Tor: Wesler (Nebel)

HSC Rheinberg - Green Hornets 1:3
Tor: Wesler (Schwebke)

HSC Rheinberg - Blau-Weiß Duisburg 0:1
Tore: Fehlanzeige

Joomla 2.5 Templates designed by Web Hosting Reviews