Powered by Spearhead Softwares Joomla Facebook Like Button


Garden zieht sich Wadenprellung und Bluterguss zu

Drucken
Erstellt am 24. Januar 2011 Zugriffe: 827

Stürmer Philip Garden hat sich am vergangenen Samstag beim Qualifikationsturnier für die "RWE Revier Hallenmasters 2011" in Oberhausen (6. Platz) eine schwere Wadenprellung mit Bluterguss zugezogen. Das ergab die heutige Untersuchung. Der Angreifer, der am Samstag mit 2 Treffern bester Torschütze des HSC Rheinbergs war, wird ca. eine Woche ausfallen. Schon beim letzten Spiel des HSC am Samstag (0:0 gegen die Walsumer Füchse) musste Garden verletzungsbedingt aussetzen. Beim nächsten Qualifikationsturnier am 12.02.2011 wird Garden aber aller Vorraussicht nach wieder zur Verfügung stehen.

Joomla 2.5 Templates designed by Web Hosting Reviews