Powered by Spearhead Softwares Joomla Facebook Like Button


Schock! Plien verletzt sich schwer!

Drucken
Erstellt am 23. Juli 2010 Zugriffe: 988

Martin PlienDer HSC Rheinberg muss für mindestens 6 Wochen auf Stürmer Martin Plien verzichten. Der 21-Jährige Angreifer zog sich beim heutigen Mannschaftstraining einen Außenbandriss zu. Kurz vor Ende der Einheit landete er nach einem Zweikampf mit Maximilian Huter unglücklich auf einem Loch im Rasen und knickte um. Bereits vor Ort befürchtete man eine schwerere Verletzung. Später im Krankenhaus bestätigte sich dann die Diagnose des Außenbandrisses.

 

Natürlich wünscht der gesamte HSC gute Besserung.

Joomla 2.5 Templates designed by Web Hosting Reviews