Powered by Spearhead Softwares Joomla Facebook Like Button


5 Jahre HSC - Jubiläumsfeier und JHV-Protokoll

Drucken
Erstellt am 14. Juni 2011 Zugriffe: 843

Die große Jubiläumsfeier des HSC Rheinbergs anlässlich des 5. Geburtstags unseres Vereins ist fix terminiert. Die Feier wird in alter "Weihnachtsfeier"-Tradition am Samstag, den 23.07.2011 im Vereinsheim am Sportplatz in Rheinberg stattfinden. Informationen bezüglich anfallenden Kosten, Verpflegung oder Ähnliches werden in Kürze an dieser Stelle kommuniziert.

Lesen Sie außerdem das komplette Protokoll der HSC Jahreshauptversammlung jetzt hier auf hscrheinberg.de!

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung 2011

 

Nach der Begrüßung aller 16 anwesenden Vereinsmitglieder beginnt Kassenwart Martin Plien mit dem Tagesordnungspunkt 1; dem Finanzbericht. Er liefert den Mitgliedern Auskunft über alle Kontobewegungen des abgelaufenen Geschäftsjahres und unterzieht sich der Stichprobenprüfung der Mitglieder. Mitglied Philip Garden wird vom Kassenwart zu einer Rückerstattung von zwei Euro an das Vereinskonto aufgefordert, da einer seiner Anträge auf Fahrtkostenrückerstattung unverhältnismäßig hoch ausgefallen war. Bei den Wortmeldungen zu dem Tagesordnungspunkt 1 wird die Wahl eines Kassenprüfers beantragt. Dies wird sogleich in die Tagesordnung aufgenommen.

Unter dem Tagesordnungspunkt 2 „Bericht Sport“ informiert Vereinsvorstand Jan Winkels die Mitglieder über alle anstehenden Termine. Zudem werden weitere Freundschaftsspiele und Turniere geplant. Wortmeldungen gibt es keine.

Die Wahlen (Tagesordnungspunkt 3) der zu besetzenden Ämter werden satzungsgemäß durchgeführt. Jan Winkels wird einstimmig in seinem Amt als Vereinsvorstand bestätigt. Ebenfalls bleiben Holger Striewe und René Winkels die weiteren Mitglieder im Mannschaftsrat. Auch sie werden einstimmig gewählt. Außerdem wird Martin Plien einstimmig erneut zum Kassenwart gewählt. Mit 8:2 Stimmen, bei 7 Enthaltungen, wird Jonas Hoffmann zum Kassenprüfer gewählt. Bei der Wahl zum Mannschaftskapitän kandidieren gleich 5 Vereinsmitglieder. Die meisten Stimmen erhält Felix Heberling (5 Stimmen), der damit Ludger Striewe als Mannschaftskapitän ablöst.

Bei den Diskussionen zu Tagesordnungspunkt 4 („fünf Jahre HSC Rheinberg“) beantragt ein Mitglied die Auflösung des Vereins. Dies wird einstimmig abgelehnt. Stattdessen wird die Veranstaltung einer Jubiläumsfeier beschlossen, die unter der Leitung von Martin Plien organisiert wird.

Die Tagesordnungspunkte 5 und 6, Anträge und Aussprache, ergeben die Planung eines Hallenturniers im Winter 2011, das von Marcel Schwebke (Antragssteller) und Sebastian Lobach organisiert wird. Den Mitgliedern wird eine Frist bis zum 16.07.2011 gesetzt. Außerdem wird dem Antrag stattgegeben, die monatlichen Mitgliedsbeiträge zu Jahresbeiträgen umzustrukturieren und diese zugleich auf 40 Euro pro Jahr zu erhöhen.

Vorstand Jan Winkels beendet nach 65 Minuten die ordentliche Mitgliederversammlung 2011 des HSC Rheinberg.

 

Joomla 2.5 Templates designed by Web Hosting Reviews