Powered by Spearhead Softwares Joomla Facebook Like Button


Ersatzgeschwächter HSC zum zweiten Mal nach Oberhausen

Drucken
Erstellt am 12. Februar 2011 Zugriffe: 762

Heute Nachmittag tritt der HSC Rheinberg in Oberhausen zu seinem zweiten Qualifikationsturnier zu den Revier Masters 2011 in Oberhausen an. Dabei steht die Mannschaft nach dem ernüchternden Ergebnis vom letzten mal unter Zugzwang. Allerdings hat sie auch erneut mit personellen Problemen zu kämpfen. So fehlt neben Abwehrchef Felix Heberling und dessen Bruder Oliver, auch Mittelfeldregisseur René Winkels, der wegen einer Grippe kurzfristig absagen musste.

Gespannt sein darf man hingegen, ob Sebastian Lobach tatsächlich nach (gefühlt) 20-jähriger Abstinenz sein Comeback im HSC Trikot geben wird. Sturmtank Philip Garden indes, ist nach überstandener Verletzung sicher wieder im Kader.

Joomla 2.5 Templates designed by Web Hosting Reviews